WIFT Frauen für Panels und Podien | Bewerbungsende

Neues Angebot für WIFT Germany-Mitglieder

WIFT-Mitglieder kennen sich aus in Medienfragen vom Urheberrecht bis zur Personalführung, von internationalen Co-Produktionen bis Steuerthemen und Arbeitsrecht. Unsere Mitglieder drehen Dokumentarfilme, Reportagen und fiktionale Filme zu unterschiedlichen Themen. Der Arbeit geht eine oft jahrelange Recherche voraus, die einen besonderen Blick auf das behandelte Sujet mit sich bringt. Daher sprechen WIFT-Mitglieder nicht nur kompetent zu gesellschaftlichen und politischen Themen, sondern bringen auch ein vielfältiges Fachwissen zu Spezialgebieten mit: Ob Bergbau in Kirgistan, Jugendfußball und Schule oder Opern und Weltmusik.

WIFT Germany möchte seine Mitglieder auf Panels und Podien bringen und unterstützt durch Kontakte zu professionellen Agenturen. WIFT-Mitglieder erwarten attraktive Konditionen.

Damit wir uns einen Überblick verschaffen können, welche Mitglieder sich als Speakerinnen registrieren lassen wollen, bitten wir Interessentinnen um Kontaktaufnahme unter info@wiftg.de. Wir senden Ihnen dann umgehend den Bewerbungsbogen zu.

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen nur bei einer Mitgliedschaft bei WIFT Germany berücksichtigt werden können.

Bewerbungen bitte bis 30.April 2017


Datum
Sonntag, 30. April 2017

Ort
info@wiftg.de